employer branding events: interview mit bernd rathjen von corporate candy

vor ein paar tagen im ersten beitrag zu diesem thema bereits angekündigt – hier jetzt das interview zu employer branding events mit bernd rathjen (ganz herzlichen dank an bernd!!!):

CORPORATE_CANDY_RATHJENauf seinen stationen bei cbs/sony music, warner music und mtv europe entwickelte bernd rathjen sein faible für entertainment und popkultur.
mit nexus event gmbh machte er seine umfangreiche erfahrung für internationale corporate- und entertainment-events nutzbar.
mit corporate candy legt er den fokus auf individuell ausgearbeitete business-veranstaltungen mit inhalt und charme.

saatkorn. wie unterscheidet sich ein employer branding event von anderen veranstaltungen?
im vergleich zu anderen business events gilt es hier, mehrere zielgruppen zu bedienen – es gilt zwar den event auf die zielgruppe bewerber bzw berufseinsteiger auszurichten, aber firmenintern müssen sich human resources, öffentlichkeitsarbeit und geschäftsführung wieder finden. zudem gilt es, die firma/struktur/macher hinter den von „außen“ sichtbaren marken und produkten eines konzerns darzustellen.

saatkorn. was sind kritische faktoren für ein erfolgreiches employer branding event?
das unternehmen in der richtigen mischung aus fakten und emotionen rüber zu bringen. es gilt die chancen und entwicklungsmöglichkeiten eines bewerbers in dem unternehmen darzustellen, aber dabei realistisch zu bleiben. bei einer werbeagentur oder einem medienunternehmen liegt es nahe, das unternehmen extrem locker, cool und easy zu präsentieren. aber im geschäftsalltag gilt es auch hier, einen professionellen und anspruchsvollen job abzuliefern und man trifft den ceo nicht täglich locker bei einem bierchen. sprich, das unternehmen gut zu verkaufen – aber nicht eine welt darstellen, die unrealistisch ist.

saatkorn. wo sehen sie die kompetenz des auftraggebers? was ist kernkompetenz von corporate candy?
der auftraggeber sollte die oftmals unterschiedlichen internen vorstellungen eines solchen events vorab bündeln und kanalisieren und sich zeit für ein ausführliches briefing nehmen – neben den hardfacts hilft es meistens sehr, ein wenig tiefer in die firmenseele einzutauchen und ein unternehmen, seine produkte aber vor allem seine mitarbeiter besser kennen zu lernen. die kompetenz von corporate candy besteht darin, sich in genau diese firmenstrukturen hinein zudenken und in kombination mit dem blick von außen ein maßgeschneidertes konzept zu entwickeln. eine enge zusammenarbeit zwischen auftraggeber und agentur ist essentiell, dazu gehören schulterblicke und regelmäßige feedbacks oder ein jourfix des projektteams. selbstverständlich liegt die kompetenz seitens corporate candy auch bei der kompletten vorbereitung und umsetzung der gesamten veranstaltung mit allen details aus einer hand bzw mit unserem netzwerk an kreativen und dienstleistern.

saatkorn. welche bedeutung messen sie dem event im personalmarketingmix eines unternehmens bei ?
um talente auf den verschiedenen ebenen für sein unternehmen oder produkt zu überzeugen, gehört heute weit mehr als eine stellen- oder Printanzeige. das image des arbeitgebers, sein management, die chancen im neuen unternehmen sowie das engagement auch abseits des kerngeschäfts müssen überzeugen – dies lässt sich bei einem employer branding event hervorragend transportieren. fakten und kommunikation in der richtigen verpackung. zudem unterstützt ein umfangreiches employer branding auch das image des unternehmens bzw produkts an sich.

saatkorn. wohin wird sich das thema employer branding event in den nächsten 5 jahren entwickeln?
umworbene und gesuchte talente suchen sich ihren arbeitgeber immer kritischer aus – recruiting events und kommunikative treffs zur kommunikation mit den entscheidern und zukünftigen kollegen werden immer wichtiger.

Weiterlesen:
employer branding events: worauf sollte man achten?
prof. dr. beck über employer branding

Bookmark and Share

Ein Gedanke zu „employer branding events: interview mit bernd rathjen von corporate candy

  1. Pingback: der blick von aussen: employer branding bei otto « saatkorn.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s