exklusives interview mit sife geschäftsführerin petra lewe


in der 1975 in den usa gegründeten non-profit organisation sife engagieren sich weltweit rund 35.000 studierende an 1.400 universitäten in über 40 ländern. damit ist sife die weltweit größte studierendenorganisation. zentrale veranstaltungen der politisch und konfessionell neutralen initiative sind die jährlich stattfindenden landeswettbewerbe und der world cup, an dem die jeweiligen gewinnerteams der nationalen wettbewerbe teilnehmen. die bei sife engagierten studierenden und unternehmen bringen unternehmerische projekte zum wohl dritter voran und verbessern damit die welt im kleinen. der studentische nachwuchs lernt auf diese weise in der praxis, was verantwortungsvolle führung bedeutet.

spannende angelegenheit – auch und gerade vor dem hintergrund der nachwuchsgewinnung. also ein echtes saatkorn.-thema. aus diesem grund habe ich mit der sife geschäftsführerin deutschland, frau petra lewe, gesprochen (und auch, um herauszufinden, was es mit den auf facebook ausführlich dokumentierten usa-aufenthalten geschätzter kollegen nun wirklich auf sich hat🙂 ). auf geht’s:

saatkorn.: was verbirgt sich konkret hinter sife in deutschland?
sife gibt es in deutschland seit 2003, die organisation ist mittlerweile an 32 namhaften universitäten vertreten. führende unternehmen unterstützen sife deutschland als sponsoren. sife deutschland bietet ihnen laufend die möglichkeit, sich in einem der aktuell 100 projekte und bei den zentralen events der organisation zu engagieren sowie talente kennen zu lernen, die werteorientiert handeln und dabei verantwortungsübernahme, ethische grundlagen und unternehmerische ansätze miteinander verknüpfen.

saatkorn.: welche zielgruppen spricht sife an, sowohl im hinblick auf unternehmen, als auch im hinblick auf kandidaten?
unternehmen sämtlicher größe und branchen, die ihr interesse an gesellschaftlicher verantwortung ernst nehmen und im unternehmen nachhaltig umsetzen können. die arbeit der sife teams beruht darauf, dass sie interdisziplinär besetzt sind. ein sife team muss nicht zwangsläufig aus bwl-studenten bestehen, aber die studierenden sollten in der lage sein, projekte – wie in einem unternehmen – betriebswirtschaftlich zu steuern und zu einem konkreten output zu führen.

der typische sife-kandidat ist bereit, einen großen teil seiner zeit für andere einzusetzen (teilweise bis zu 10 stunden in der woche). dabei geht es nicht, um beispielsweise bei „gemeinnützigen aufräumarbeiten“ mitzumachen, sondern personen zu helfen, ihre lebenssituation zu verbessern und nachhaltig, aus eigener kraft die zukunft zu gestalten. sife funktioniert nach dem prinzip der selbstauswahl und bietet zugang zu studierenden mit einem werteorientierten mind set: „die welt im kleinen besser machen“.

saatkorn.: ist sife ihrer meinung nach ein instrument, welches für employer branding oder personalmarketing sinnvoll einsetzbar ist?
diese beschriebene gruppe von sife-studierenden mit einem besonderen mind set können sie kaum gezielt ansprechen. für personalmarketing kann sife daher auch ein vorgeschaltetes auswahlsystem sein, insbesondere auch um werte, wie gesellschaftliche verantwortung und unternehmerisches denken und handeln zu erkennen. das qualtitätssiegel sife steht auf der einen seite für studierende, die verantwortung übernehmen wollen und nicht primär monetär getrieben sind. auf der anderen seite werden vor allem der wertebezug eines unternehmens und die nachhaltig imagebildenden faktoren besser verstehbar. mit sife als ressourcenkanal no. 1 für eine besondere sorte von menschen kann personalmarketing zudem einen wertvollen beitrag für die unternehmensspezifischen csr-aktivitäten leisten und für eine gute kultur im unternehmen sorgen.

saatkorn.: was ist ihr persönliches lieblingsprojekt von sife deutschland?
selbstverständlich sind alle projekte toll! ein projekt spricht mich aber ganz besonders an, da es quasi zum „reinbeißen“ ist und richtig toll „schmeckt“. das sife team mannheim hat sich vor rund einem jahr zum ziel gesetzt, für menschen mit geistiger behinderung dauerhaft sinnvolle beschäftigung zu schaffen. daher traten sie mit der lebenshilfe mannheim e.v. in kontakt, der seit 1961 menschen mit geistiger behinderung unterstützt. schon damals produzierten einige der von der lebenshilfe betreuten menschen kekse mit dem firmenlogo der kunden, was aber nicht mehr als eine freizeitbeschäftigung war.

das sife-team mannheim kam auf die idee, damit langfristig richtige jobs für einige von ihnen zu schaffen. dazu musste die produktion deutlich gesteigert werden. damals lag sie bei rund 4.000 stück im jahr. das sife-team baute eine kooperation mit einer bäckerei auf, die fertig ausgerollte teig lieferte, ließ spezielle ausstechformen mit griffen sowie ein nudelholz für die firmenlogos herstellen. ergebnis: im monat produzieren nun die plätzchenbäcker der lebenshilfe dauerhaft 4.000 kekse im monat und haben so selbst für eine sinnvolle, bezahlte beschäftigung gesorgt.

saatkorn.: und welche wunschunternehmen stehen noch auf ihrer liste als mögliche sife partner?
alle unternehmen, die soziale aktivitäten unterstützen und gleichzeitig den unternehmerisch tätigen nachwuchskräften beim erlernen eines verantwortungsvollen umgangs mit ihrer rolle als zukünftige führungskraft gezielt helfen wollen.

saatkorn.: nutzen sie selbst für das marketing von sife social media?
natürlich ist sife germany auch auf facebook vertreten. sehr aktiv sind zudem sämtliche  sife teams, die alle ihren gruppen auf facebook und twittter haben.

saatkorn.: frau lewe, herzlichen dank für das interview und weiterhin viel erfolg mit sife!

Ein Gedanke zu „exklusives interview mit sife geschäftsführerin petra lewe

  1. Pingback: Tweets that mention exklusives interview mit sife geschäftsführerin petra lewe | saatkorn. -- Topsy.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s