Company Speed Dating bei der Deutschen Bahn

Die Deutsche Bahn gehört zu den international führenden Mobilitäts- und Logistikunternehmen. Das Unternehmen kann auf mehr als 175 Jahre Eisenbahn in Deutschland blicken. Kaum jemand hätte 1835 gedacht, dass aus der sechs Kilometer langen Pionierstrecke zwischen den Städten Nürnberg und Fürth einmal ein Netz entstehen würde, auf dem Hochgeschwindigkeitsverkehre möglich sind. Millionen von Menschen nutzen heute die Eisenbahn in Deutschland als das Verkehrsmittel, das sie sicher und umweltschonend zu ihrem Arbeitsplatz, zu Urlaubsorten, zu ihren Familien und Freunden bringt. Ebenso wird die Eisenbahn als umweltschonendes Transportmittel geschätzt und genutzt. Für saatkorn. mithin schon lange ein spannender Gesprächspartner und vor langer Zeit auch mit Robindro Ullah bereits gefeatured. In den letzten Monaten machte die Deutsche Bahn im Kontext Employer Branding insbesondere mit dem „Company Speed Dating“ auf sich aufmerksam. Grund genug für saatkorn., einmal bei der verantwortlichen Mitarbeiterin, Sonja Ostermann, genauer nachzuhaken. Viel Spaß damit, auf geht’s!

saatkorn.: Bitte erklären Sie den saatkorn. Lesern doch den Ablauf eines Company Speed Datings.
Der Ablauf eines Company Speed Datings ist dem eines klassischen Speed Datings sehr ähnlich. Der einzige Unterschied ist, dass die Teilnehmer statt nach der „großen Liebe“ nach dem „idealen Arbeitgeber“ suchen. Um herauszufinden, ob die wichtigsten Rahmenbedingungen dafür vorhanden sind, geben wir den einzelnen Gesprächen 8 Minuten Zeit. Es laufen insgesamt 5-8 Runden.

Für die DB-Vertreter heißt das, fünf bis acht potentielle neue Mitarbeiter in je acht Minuten für die DB zu begeistern, in dem er von eigenen Aufgaben und spannenden Projekten berichtet sowie die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten im DB-Konzern skizziert.

Für die potentiellen Bewerber heißt das, dem zukünftigen Chef/ der zukünftigen Chefin von bereits gemeisterten Herausforderungen zu berichten und die Fragen zu stellen, die man schon immer über den Arbeitgeber DB stellen wollte. Jeder Teilnehmer erhält vor dem ersten Gespräch des Company Speed Datings eine Bewertungskarte, auf der die geführten Gespräche mit einem „Plus“ oder einem „Minus“ bewerten kann. Bei einer gegenseitig positiven Bewertung, erhalten die Teilnehmer im Nachgang zum Company Speed Dating die Kontaktdaten. Das ist für die Kandidaten die Möglichkeit, Ihre Bewerbung gezielt zu platzieren.

Um eine neue Gesprächsrunden zu starten, spielen wir „Zuggeräusche“ ein, statt mit einem Glöckchen zu klingeln. So kommt gleich echtes Eisenbahnfeeling im Raum auf. Das Company Speed Dating klingt dann mit einem Get Together für alle Teilnehmer aus. Der Austausch und das Kennen lernen geht in diesem Teil der Veranstaltung über.
saatkorn.: Wie sind Sie auf die Idee gekommen, diese Speed Datings durchzuführen?
Wir hatten uns vorgenommen, ein innovatives und modernes Recruitingformat auf dem Markt zu bringen, mit dem wir Bewerber die Möglichkeit geben, die Deutsche Bahn von einer für sie neuen Seite kennenzulernen. Gleichzeitig haben die Kolleginnen und Kollegen aus den Fachbereichen die Möglichkeit, in relativ kurzer Zeit viele Bewerber zu treffen.
saatkorn.: Welche Erfolge konnten Sie bereits verbuchen? Sind bereits Einstellungen darüber erfolgt, konnten Sie Einsparungen erzielen?
Wir wollen uns mit diesem innovativen Format in erster Linie als attraktiver Arbeitgeber platzieren. Bisher haben insgesamt 8 Company Speed Datings durchgeführt – pro Jahr 2 Mal, je eins in Berlin und Frankfurt am Main. Im April 2011 haben wir erstmalig ein „Special Company Speed Dating“ exklusiv für einen Unternehmensbereich durchgeführt.
saatkorn.: Wie ist das Feedback der Teilnehmer/innen?
Das Feedback der Teilnehmer/innen ist durchweg positiv. Die wenigsten bringen bisher die Deutsche Bahn mit einer solch neuartigen Recruitingmethode in Verbindung. Darüber hinaus haben die Bewerber/innen die Möglichkeit viele verschiedene Firmenvertreter/innen in ungezwungener Atmosphäre kennenzulernen. Das schönste Feedback ist natürlich, wenn wir Teilnehmer des Company Speed Datings einstellen. Einen kleinen Bericht eines heutigen Kollegen von mir und ehemaligen Teilnehmer des Company Speed Datings haben wir auf unserer Facebookseite „Deutsche Bahn Karriere“ am 23.05.2011 eingestellt.
saatkorn.: Ist es für Sie denkbar, dieses Konzept auch online über Social Media Plattformen durchzuführen, per Video Speed Dating?
Auch wir haben uns bereits überlegt, das Company Speed Dating via Social Media durchzuführen; bisher haben wir es aber noch nicht umgesetzt. Der Einsatz des Company Speed Datings im Web 2.0 wäre für uns jedoch nur eine Erweiterung unseres Portfolios; jedoch kein 1:1-Ersatz für das bisherige Company Speed Dating. Für uns ist eines der Kernelemente des Company Speed Datings, dass sich auch die Teilnehmer beim Get Together kennenlernen, die keine Gesprächspartner waren.

saatkorn.: Was sind weitere aktuelle Schwerpunkte im Personalmarketing der Deutschen Bahn?
Aktuell beschäftigen wir uns mit der Weiterentwicklung unserer Web 2.0-Aktivitäten und der Ausgestaltung der Arbeitgebermarke. Kernelement der Recruitingaktivitäten wird die Intensivierung der Inhouse-Events sein. Wir sind der Meinung, dass wir die für uns passenden Mitarbeiter dann von uns überzeugen, wenn sie uns persönlich und in unseren Räumlichkeiten kennen gelernt haben. Herausfordernde Aufgaben und facettenreiche Entwicklungsmöglichkeiten, die ein parterschaftliches und internationales Großunternehmen bieten kann, lassen sich am besten an realen Beispielen erläutern. Sie dürfen also auf weitere Neuerungen bei der Deutschen Bahn gespannt sein.

saatkorn.: Vielen Dank für das Interview – und weiterhin viel Erfolg mit dem Company Speed Dating bei der Deutschen Bahn!

2 Gedanken zu „Company Speed Dating bei der Deutschen Bahn

  1. Pingback: Suppen Report KW 25 « Employer Branding von morgen

  2. Pingback: Networking: Was bringt eigentlich Speed-Dating? » imgriff.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s