Interview mit 1000jobboersen.de

Bevor es morgen den letzten Artikel zur großen Social Media Studie gibt, heute ein Interview mit 1000jobboersen.de.. Vor einigen Tagen bekam ich die Anfrage, für das Unternehmen eine Stellenanzeige für einen Praktikanten (m/w) im Personalmarketing zu schalten. Das habe ich natürlich gerne getan und bin dabei neugierig auf das sympathisch auftretende Berliner Internet Start Up (darf man glaube ich noch gerade so sagen…) geworden. So kommt es, dass ich nochmal genauer bei Alexandra Petrovic, HR Director von 1000jobboersen.de nachgefragt habe.

Aktualisierung: 1000jobboersen.de hat ein weiteres spannendes Praktikum im Bereich SOCIAL MEDIA zu vergeben. Die Stelle findet ihr hier.

Viel Spaß damit, auf geht’s:

saatkorn.: Was ist das Neue an 1000jobboersen.de?
Alexandra Petrovic, 1000jobboersen.deWir sind die Ersten, die so konsequent wie niemand zuvor, die gesamte Intelligenz des Webs nutzen. Durch unsere Unabhängigkeit schaffen wir Markttransparenz und erzielen dadurch für unsere Kunden eine höhere Effizienz und das bedeutet mehr qualifizierte Bewerber.

1000jobboersen.de scannt den Markt nach geeigneten Candidate Market Places und hilft Unternehmen, Stellenanzeigen zielgruppenoptimiert auf Internet Portalen, Blogs, Gruppen, Communities und Social Networks zu platzieren. 1000jobboersen.de richtet sich an Personalverantwortliche aus allen Branchen, die Zeit und Kosten beim Schalten der Stellenanzeigen sparen und gleichzeitig eine hohe Anzahl an qualifizierten Bewerbern erzielen möchten. Dabei bietet 1000jobboersen.de seinen Kunden eine individuelle Beratung, die den Anforderungen und dem Stellengesuch des Unternehmens entspricht. Wir schaffen Markttransparenz, nutzen sämtliche Tools des modernen E-Recruitment und bieten dadurch Performance orientierte Mediaplanung.

saatkorn.: Wie würden Sie Ihre Unternehmenskultur beschreiben?
Wir sind ein dynamisches, agiles und wachsendes Unternehmen mit flachen Hierarchien, spannenden Perspektiven sowie einer gelebten Open Door Policy. Innovation treibt uns an. Wir leben eine offene Kommunikation und wollen uns ständig weiter verbessern, das heißt auch, dass wir Veränderungen positiv gegenüberstehen.

In zahlreichen Projekten können sich unsere Mitarbeiter einbringen, um Verbesserungen in Gang zu bringen und zu gestalten.

saatkorn.: Sie haben ja eine Praktikantenstelle ausgeschrieben. Eher Kaffee kochen oder wirklich aktiv mitarbeiten? – Erzählen Sie doch bitte mehr zu der Stelle!
Kaffee kochen hier alle selbst, auch der Chef. – Für uns sind Praktikanten Talents. Bei der ausgeschriebenen Stelle handelt es sich um eine vergütete Praktikumsstelle im Bereich HR. Das Praktikum ist der Einstieg und die Einbindung in einen konkreten Job. Wir ermöglichen ihnen mit Anleitung, eigenverantwortlich in Projekten mitzuarbeiten und diese mit ihren Ideen weiterzuentwickeln. Dabei geben wir ihnen stets Feedback und achten auf die Teameinbindung. Ziel ist es, viele Learnings aus dem Tagesgeschäft zu ziehen und die an der Universität gelernte Theorie sinnvoll in der Unternehmenspraxis anzuwenden. Es ist schön mitzuerleben, wie sich der Wissensstand sowie die Businesserfahrung erweitern, und dadurch die Souveränität steigt.

Wir geben den Einsteigern einen 360 Grad Einblick in das weite und spannende Feld von Human Resources. Durch unser Unternehmenswachstum erleben Praktikanten hautnah eine immense Organisationsentwicklung mit und begleiten sukzessive den Aufbau von HR Strukturen. Dies bietet ihnen die Möglichkeit eine sehr spannende und dynamische Zeit zu erleben und erweitert ihren Horizont.

Sie lernen jeden Bereich im HR kennen und arbeiten aktiv im Recruitment, Personalcontrolling wie auch Personalmarketing mit. Neben Know-How im Social Media Bereich wird auch viel vertriebliches Wissen in der täglichen Arbeit vermittelt.

Wir ermuntern sie aktiv ihre Meinung zu sagen, Ideen zu äußern, aber auch Konzepte kritisch zu hinterfragen. Weiter sehen wir es als unsere Aufgabe an, ihnen Standards des Businessalltags näher zu bringen und sie auch dort weiterzuentwickeln.

Wir alle kennen die aktuelle Situation im Arbeitsmarkt, den War for Talents. Hier sind sie nah an den aktuellen Herausforderungen der Unternehmen und lösen eines der drei Top-Probleme der Deutschen Wirtschaft.

saatkorn.: Wie sieht Ihre Location aus, wo sitzen Sie?
Wir sitzen aktuell am Kudamm im Herzen von Berlin, in einem weitläufigen und hellem Büro, welches unsere Unternehmenskultur widerspiegelt. Natürlich darf der obligatorische Kicker nicht fehlen. Damit sich unsere Mitarbeiter noch wohler fühlen stellen wir verschiedene gesunde Getränke, sowie Obst zur Verfügung.

saatkorn.: Was sind die strategischen Ziele für 1000Jobbörsen.de?
Der Markt ist sehr spannend und entwickelt sich rasant weiter. Unsere Unternehmenswerte sind Innovation, Qualität, ein starker Servicegedanke und Loyalität gegenüber unseren Geschäftspartnern. Unser strategisches Ziel ist es, unseren Anspruch als Weltklasseunternehmen für die Kandidatenakquise zu untermauern und dort die Qualitätsmarktführerschaft auszubauen.

saatkorn.: Frau Petrovic, ich wünsche Ihnen viel Erfolg mit 1000jobboersen.de und natürlich auch mit der Stellenbesetzung

Ein Gedanke zu „Interview mit 1000jobboersen.de

  1. Pingback: 1000jobboersen.de » Blog Archive Interview mit Alexandra Petrovic, HR Director von 1000jobboersen.de : „Für uns sind Praktikanten Talents“ | 1000jobboersen.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s