Neues zum Thema Recruiting: der BrainDay, eine Mischung aus Job-Speeddating und Quizshow

Die Agentur denkwerk arbeitet mit innovativen Mitteln daran, neue MitarbeiterInnen zu finden. Letzten Sommer gab es das „BlaBQ“, Anfang März den „BrainDay“. Was das ist und was das soll erklärt uns Stefanie von der Forst, HR Specialist bei denkwerk. Auf geht’s:

saatkorn.: Was ist der BrainDay?
Stefanie von der Forst, denkwerkDer denkwerk BrainDay findet am 10.03.2012 in der Agentur statt. Dabei handelt es sich um ein Event-Format mit einer spannenden Mischung aus Job-Speeddating und Quizshow. Am Kölner Standort können die eingeladenen Bewerber gemeinsam ihre Talente in unterschiedlichen Spiele-Disziplinen testen.Zudem sind Job-Speeddatings an vier verschiedenen Info-Terminals geplant, bei denen ein Kennenlernen auf Augenhöhe möglich ist (Bereiche Projektmanagement, Design, Informationsarchitektur/Konzeption und Software-/Web-Entwicklung). Die Bewerbung um eine Teilnahme läuft bis zum 07.03.2012 und erfolgt per Website unter brainday.denkwerk.com. Die originellsten Antworten auf „Worin bist Du Meister/in“ – natürlich in 280 Zeichen – landen auf der Gästeliste. Ein lustiges Video und regelmäßige neue Quizspielchen auf der Fanpage von denkwerk steigern das Interesse zusätzlich.

saatkorn.: Wie sind Sie auf diese Idee gekommen?
Im Zeitalter des Social Web wird es für Unternehmen immer schwieriger potentielle Bewerber auf klassischen Wegen zu erreichen. Das gilt besonders für die Suche nach Fachkräften, die auf dem freien Arbeitsmarkt sehr rar gesäht sind. Deswegen haben wir uns im Team intensiv mit diesem Problem beschäftigt und gemeinsam das Konzept für diese neue Alternativbewegung entwickelt.
saatkorn.: Wer ist die Zielgruppe, wer sollte sich bei Ihnen bewerben, was für Talente suchen Sie?
Wir suchen in den Bereichen Projektmanagement, Design, Informationsarchitektur/Konzeption und Software-/Web-Entwicklung nach Berufseinsteigern und -erfahrenen querbeet.
saatkorn.: Wann ist der erste BrainDay ein Erfolg für denkwerk?
Der denkwerk BrainDay ist in erster Linie ein Event auf dem sich die potentiellen Kollegen begegnen. Wir möchten im denkwerk eine angenehme, informative Gesprächsatmosphäre schaffen und zeitgleich die Talente der neuen Köpfe im fairen Wettkampf herausfordern. Natürlich sollte dabei auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Am Ende zählt für uns auch die Anzahl der Vorstellungsgespräche und letztlich der Festanstellungen, die wir damit erreichen können.
denkwerk BrainDay Site
saatkorn.: Sind weitere Events dieser Art geplant? – Sie haben ja im Sommer bereits das „BlaBQ“ durchgeführt, wird es hiervon nächsten Sommer eine Neuauflage geben?

Der Erfolg des BlaBQ übertraf unsere Erwartungen: 46 Bewerber, 18 anschließende Vorstellungsgespräche und 6 Festanstellungen. Weitere Ergebnisse sind abrufbar in der denkwerk Präsentation auf Slideshare, ab Folie 24. Können wir mit dem denkwerk BrainDay an den Erfolg des BlaBQ anknüpfen, werden wir uns eine Neuauflage oder eine neuartige Recruiting-Veranstaltung nicht entgehen lassen.

saatkorn.: Frau von der Forst, herzlichen Dank für das Interview und Ihnen viel Erfolg mit dem BrainDay!

Ein Gedanke zu „Neues zum Thema Recruiting: der BrainDay, eine Mischung aus Job-Speeddating und Quizshow

  1. Pingback: Personalmarketing-Blog Sebastian Manhart | Lesestoff 07/2012

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s